Informationen zu unseren Leitungen

„Welche Vorteile habe ich dadurch?“

Die Kaufberatung ist einer der wichtigsten ersten Schritte, wenn man mit dem Gedanken spielt eine Immobilie zu erwerben. Zugleich ist es eine Entscheidungshilfe, wenn man sich nicht sicher ist, ob man doch neu bauen möchte. Wir können mit einer Kaufberatung durch unsere Expertíse und Messgeräte verdeckte Mängel oder Schäden aufdecken und Sanierungskosten bzw. die Instandsetzungskosten für Sie auflisten. So bekommt der Interessent einen nüchternen Blick, wie für die Kaufentscheidung als auch für die Finanzierung. Denn die ermittelten Sanierungskosten werden am Ende dem Kaupreis hinzugerechnet. Die Verkaufsberatung funktioniert genauso. Nur in umgekehrter Form, nämlich dass der Eigentümer seine Immobile verkaufen möchte.
Bei der Baubegleitung steht Ihnen ein Sachverständiger mit Rat und Tat zur Seite. Die Pläne und die Verträge werden vorher eingesehen, um auf der sicheren Seite zu sein. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist unschlagbar, wenn man bedenkt, was Handwerker später bei einer Schadenbeseitigung oder Reparatur kosten würden. Eine Baubegleitung ist für den Bauherrn als eine gute Investition für die mangelfreie Fertigstellung des Bauwerks zu verstehen. Das Objekt wird in 4-5 Audits begleitet und der prüfende Bausachverständige hat die Möglichkeit sofort gegenzulenken. Mängel die erkannt werden, können bereits in der Bauphase verhältnismäßig günstiger beseitigt werden, als wenn der Schaden nach weiterem Baufortschritt oder gar nach Bezug entdeckt werden würde. Der Baubegleiter sorgt dafür, dass der Bauherr nach Fertigstellung ein Objekt (Beispielobjekt) abnimmt (Bauabnahme) der den allgemein anerkannten Regeln der Technik und den DIN-Normen entspricht.
Das Kurzgutachten ist ein schneller Weg um den Wert Ihrer oder der zur kaufenden Immobilie zu ermitteln. Das Grundstück und das Bauwerk darauf werden von einem unabhängigen Bausachverständigen bewertet. Ein Kurzgutachten macht Sinn, wenn es schnell gehen muss. In Fällen der Vermögensübersicht, Scheidung, Kauf und Erbsachen die intern geregelt werden können, ist ein Verkehrswertgutachten nicht zwingend erforderlich.