Aufgabenstellung

Das Einfamilienhaus, das wir ein Jahr lang vom Spatenstich bis zur Fertigstellung begleitet haben, wurde nach unserer Qualitätsüberwachung und Baubegleitung zur Zufriedenheit des Bauherrn mit der Abnahme abgeschlossen.

Das Einfamilienhaus, das an den Fassaden mit zwei verschiedenen Fassadensystem wie einem Klinkermauerwerk und einem WDVS (Wärmedämmverbundsystem) verbaut wurde, war ganz besonders an den Schnittstellen der beiden Fassadensystem zu überprüfen, um spätere Schäden von vornherein ausschließen zu können. Der aw-Wert der Wände und Decken wurde mit einem Temperatur- und Feuchtemessgerät überprüft, um mögliche Schimmelpilzbildung im voraus zu erkennen. Bei den verrichteten arbeiten, in den verschiedenen Gewerken, wurde kontrolliert, ob die Toleranzen, die Regelwerke (DIN- Normen) und die allgemein anerkannten Regel der Technik eingehalten wurden.

Zu den anderen Projekten

EFH
Meinung eines Experten einholen
Baumaterialien wie Holzbauweise, Stahlbauweise, Mauerwerksbauweise
Planung von Wohnungsbau,wordpress, Mehrfamilienhaus mit Klinker,
weiße Holzfenster an Gebäude
Schwingfenster ausgebaut durch Flügelfenster eingebaut
Umbau eines Theatersaal von Bestuhlung zu Podesten,Barrierefrei mit dem Rollstul befahren zu können
Schulmensa nach dem Umbau
Foyer Heizung geschickt eingepackt